Beiträge von Instanz

    Es gab wieder ein Update, folgendes wurde geändert:


    - Lokalisierungsaktualisierungen

    - Separater Walk-Sneak-Schneeschritt sfx hinzugefügt

    - Musik-Update (einige Soundprobleme behoben)

    - Credits aktualisiert (Aussehen des Credits-Bildschirms geändert und fehlende Namen hinzugefügt)

    - Timing- und Eingabe-Optimierungen für Hammer, Hacke und Grubber (Etwas geringere Verzögerung bei der Verwendung und Drücken der Taste in der Warteschlange für ein reibungsloseres Erlebnis ... nur für Sie)

    Heute kam ein Update, folgendes wurde geändert:


    Mehrere Bugfixes und kleinere Anpassungen für mehr Spielqualität


    - Lagerfeuer, Signalfeuer und Feuerstellen nehmen nun Schaden, wenn sie selbst Schaden verursachen

    - Die Harpune kann keine Bosse mehr aufspießen

    - die Konsole funktioniert standardmäßig nicht mehr im Spiel und muss erst zurvor aktiviert werden - damit sind auch Admin-Befehle (Cheats) schwieriger zu nutzen


    Lagerfeuer:


    Ein Lagerfeuer nimmt etwas 10% Schaden an seiner Haltbarkeit, wenn es Schaden an einem Spieler verursacht, kann ihn also 10mal anzünden, ein Signalfeuer hält doppelt solange.

    Valheim bekommt den Vulkan Support, was ist der Vulkan Support:


    Vulkan ist eine quelloffene Programmierschnittstelle, auch API genannt (Abkürzung vom englischen application programming interface), die von AMDs Mantle API abgeleitet wurde. Ziel von Vulkan ist es, den sogenannten Overhead des Grafiktreibers zu reduzieren, direkteren Zugriff auf die Hardware zu ermöglichen und die Performance zu erhöhen.

    Bislang stand Valheim lediglich Microsofts DirectX 11 API zur Verfügung. DX11 ist im Vergleich zu Vulkan jedoch deutlich älter. Im Umkehrschluss beinhaltet Vulkan neuere Features respektive einen umfangreicheren Befehlssatz.

    Damit sollen laut den Valheim-Entwicklern einige zufällig auftretende GPU-basierte Abstürze vermieden werden können. Wie oben bereits erwähnt, kann Vulkan auch für bessere Performance sorgen.


    Wie Aktiviert man den Vulkan dauerhaft:


    1. Steam-Client und spiel Valheim auswählen


    2. Rechtsklick oder auf das Zahnrad und Eigenschaften


    3. Unter Allgemein findet Ihr Startoptionen, dort gebt Ihr: -force-vulkan ein


    4. Einfach Menü schließen.

    Ein kleiner Trick mit dem Ihr bis zu 40 FPS rausholen könnt.


    Änderungen passieren natürlich auf eigene Gefahr!!!


    Änderung der Config (Höchste Performance)


    1. Gehe in den Steam Ordner von Valheim (...\Steam\steamapps\common\Valheim\valheim_Data)


    2. öffnet mit einen Editor die Datei: boot.config


    3. fügt am Anfang der Datei folgendes hinzu


    gfx-enable-gfx-jobs=1

    gfx-enable-native-gfx-jobs=1


    4. Speichern und schließen


    Solltet Ihr allerdings dadurch Grafikfehler erhalten, entfernt die Zeile: gfx-enable-native-gfx-jobs=1 wieder.


    Vollbildmodus (Mittlere Performance)


    1. Wählt in Steam Valheim aus


    2. Klickt auf Eigenschaften


    3. Im Reiter Allgemein findet Ihr Startoptionen festlegen


    4. fügt folgendes hinzu: -window-mode exclusive


    Priorität im Task-Manger (Niedrigste Performance)


    1. Spiel starten


    2. Öffnet nur mit Strg + Alt + Entf den Taskmanager


    3. Klickt auf Details und sucht nach Valheim.exe


    4. Rechtsklick und wählt hier Priorität einstellen


    5. Wählt Hoch


    Diesen Schritt müsst Ihr allerdings bei jedem Neustart des Spiels wiederholen!

    Dieses Tutorial richtet sich nur an die Leute die sofort auf den Server joinen wollen, funktioniert aber nur bei Dedicated Server und nicht bei selbst gehosteten.


    Verwendet Ihr diese Option Connectet Ihr immer auf den Server, solltet Ihr Offline spielen wollen müsst Ihr Euch Ausloggen.


    1. Steam öffnen


    2. Valheim anklicken


    3. Rechtsklick auf Valheim oder auf das Zahnrad (Einstellungen)


    4. Unter Allgemein könnt Ihr die Startparameter festlegen


    5. Gebt folgendes ein: +connect "ServerIP:PORT"

    ServerIP und Port entsprechend anpassen.

    Am 22.01.2021 wird in der Zeit, zwischen 00:00 und 07:00 Uhr, Sicherheitsupdates an der Netzwerkinfrastruktur im Rechenzentrum durchgeführt.


    In dieser Zeit kann es vorkommen das unsere Website nicht erreichbar ist, wir bitten dies zu Entschuldigen.

    Ubisoft verschenkt am 12.07.2020 Watch Dogs 2


    Was ist zu tun:


    jup, vom Umfang her ist natürlich SpedV umfangreicher, aber für das was wir benötigen finde ich passt das Trucksbook besser, wie gesagt vorallem ist das Disponieren leichter.


    Wenn wir jetzt mal Konvoi fahren kann man entsprechend einfach Disponieren, und auch die Fahrt ist einfach ins Spiel zu kriegen als bei SpedV.

    Ja es ist gegen SpedV abgespeckt.


    In dem Client vom Truckersbook sieht man eigentlich nicht viel außer seine Akutelle Fahrt, wenn man die Premium Version nimmt sieht man im Client noch Firma, und dort sieht man wer noch alles fährt.

    Ansonst sieht man über den Client nichts großartig weiter.

    Bewerbung angenommen.


    So hier noch eine kleine Anleitung bzw. Sachen die Ihr nachschauen müsst


    Bei Truckersbook schaut bitte nach folgenden Sachen:


    1. Schaut ob alle DLC´s in eurem Account sind

    Geht hierfür auf euer Profil und klickt auf DLC´s Übersicht, dort sollten alle DLC´s aufgelistet sein (also Farblich und nicht grau)


    Sollten nicht alle DLC´s angezeigt werden, deinstalliert einmal das betroffene DLC und danach installiert es neu.


    Nach der Installation einfach nochmal bei Truckersbook nachschauen ob der DLC dann vorhanden ist.


    2. Aktiviert Pro Mods

    Geht auf euren Namen und dann Einstellungen, sucht hier Einstellungen für ETS2 und macht bei Pro Mods einen Hacken rein und klickt auf Speichern.


    Steam DLC deinstallieren und neu Installieren


    Deinstallieren:

    1. Sucht in der Bibliothek ETS2

    2. Rechts Klick auf das Spiel

    3. Eigenschaften

    4. Den Reiter DLC auswählen

    5. Den Betroffenen DLC den Hacken entfernen (können auch mehr gleichzeitig sein)

    6. auf Schliessen klicken


    Installieren:

    1. Sucht in der Bibliothek ETS2

    2. Rechts Klick auf das Spiel

    3. Eigenschaften

    4. Den Reiter DLC auswählen

    5. Den Betroffenen DLC den Hacken reinsetzen (können auch mehr gleichzeitig sein)

    6. auf Schliessen klicken

    7. Jetzt Lädt Steam den DLC erneut herunter

    So ich bin durch Zufall auf eine neue Speditionssoftware gestoßen und habe mir diese jetzt mal angeschaut und bin von dieser neuen Software etwas mehr überzeugt als von SpedV.


    Das neue nennt sich: https://trucksbook.eu/index


    Ich habe dort mal eine Spedition erstellt, der Client ist schöner angeordnet und verbraucht auch weniger Resourcen am PC (gut macht nicht viel aus), finde ihn aber auch übersichtlicher.

    Man kann dort auch Disponieren und wie ich finde sogar komfortabler als im SpedV, auch das einfügen ins Savegame ist hier einfacher gestaltet, habe schon eine Fahrt Disponiert und es wurde auch angezeigt was man fährt!


    Das Trucksbook ist zwar jetzt nicht so umfangreich wie SpedV aber wie ich finde eigentlich für unsere Bedürfnisse besser geeignet, vor allem finde ich kann man dort auch viel schöner Disponieren gerade wenn wir mal einen Konvoi fahren wollen.


    Unsere Spediton findet Ihr hier: https://trucksbook.eu/company/78248


    Es wäre toll wenn Ihr Euch das selbst auch mal anschaut und dann Eure Meinung dazu sagt.