News zu LS 22

  • Kleiner Überblick was es bisher gibt:


    Features im Landwirtschafts-Simulator 22


    Jahreszeiten:

    Im Landwirtschafts-Simulator 22 werden erstmals von Haus aus Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) enthalten sein.


    Produktionen:

    Die Macher des Landwirtschafts-Simulators integrieren einen Wunsch, der bereits seit Jahren auftaucht: Erstmals wird es im neuen Landwirtschafts-Simulator 22 Produktionen geben. So lässt sich der Weizen nach der Ernte etwa zu einer Getreidemühle bringen, die aus dem Weizen Mehl herstellt, das wiederum an der Bäckerei zur Herstellung von Backwaren benötigt wird. Hat man alle nötigen Zutaten für die Produktion jener Backwaren, kann man beispielsweise Brote produzieren und in der Bäckerei verkaufen. Alternativ lassen sich die Backwaren auch an den örtlichen Supermarkt liefern. Der Transport der Waren (Zucker, Mehl, Butter und andere Zutaten) kann entweder durch den Spieler erfolgen oder gegen eine geringe Gebühr automatisch im Spiel geliefert werden.Folgende Produktionsmöglichkeiten sind bisher bekannt: Cornflakes, Brot, Mehl, Öl, Sonnenblumenöl, Zucker, Butter.


    Fruchtsorten:

    Der Farming Simulator 22 bringt neue Fruchtsorten mit. Dazu zählen Trauben (aus denen z.B. Traubensaft gewonnen werden kann oder die zu Rosinen weiterverarbeitet werden können), Oliven (die zu Olivenöl weiterverarbeitet werden können) und Hirse. Hirse kann zusätzlich als Tierfutter genutzt werden.



    Weitere Funktionen


    Fahrzeuge

    Gangschaltung: Im Landwirtschafts-Simulator wird eine Gangwahl (D/N/R für vorwärts, neutral, rückwärts) enthalten sein. Insbesondere Youngtimer bzw. Fahrzeuge, die auch in der Realität per Hand geschaltet werden, haben auch im LS22 ein optional einschaltbares Getriebe mit Gruppen und (falls in der Realität vorhanden) auch Untergruppen.


    Mähdrescher:

    Die Mähdrescher haben im LS22 eine neue Einzugsanimation erhalten. Überdies besitzen einige von ihnen eine Neigungsanpassung wodurch sich das Schneidwerk automatisch den Bodengegebenheiten anpasst.


    Kennzeichen:

    Die Kennzeichen werde im LS22 anpassbar sein.


    Sound:

    Der Motorsound unterscheidet sich dahingehend vom Sound des LS19, dass im Landwirtschafts-Simulator 22 auch eine hörbare Gangschaltung und ein stufenweiser Widerhall bei den Maschinen enthalten sein sollen.


    Feld


    Steine:

    Auf den Feldern liegen im LS22 Steine. Inwiefern diese Steine das Spielgeschehen beeinflussen, ist bislang nicht bekannt. In der Realität müssen solche Steine allerdings vor der Bearbeitung des Ackers weggeräumt werden.


    Sonstiges


    Neue Spielcharakter:

    Ebenfalls sind neue Spielcharakter, die sich vermutlich auch mit unterschiedlicher Kleidung ausstatten lassen.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.